Chefs & Farmer Meeting

Event starts at 11:00 a.m.

 

in collaboration with

  

Chef & Farmer Meeting

Wählen Sie aus einer unserer Formeln!

small formula : 20,00 € (1 Gericht & 1 Getränk)


big Formula: 40,00 €(2 Gerichte & 2 Getränke)


Tickets können auch an der Eintritts Kasse gekauft werden

13 Oktober 2019
11:00
€40,00

Bauernhoffest mit Live-Cooking

Was lässt sich aus heimischem Fleisch, Gemüse oder Getreide Leckeres zaubern?

Beim Bauernhoffest am Sonntag, 13. Oktober, auf dem Klaude-Hof in Toblach ist die Spontanität der Köche gefragt: „Das Kochen erfolgt so in seiner ursprünglichsten Form“, erläutert Chris Oberhammer. Die Besucher können den Spitzenköchen dabei über die Schulter schauen und selbstverständlich die Köstlichkeiten im Bauernhof-Ambiente entspannt genießen.

Our Special Guest, Friend & Moderator : Dominik Flammer (CH)

Domink Flammer beschäftigt sich seit den 1980er Jahren mit der Geschichte der Lebensmittel, ihrer Verbreitung und den Trends in der Lebensmittelbranche. Er war Korrespondent der Schweizerischen Depeschenagentur (SDA) und arbeitete zwanzig Jahre für Schweizer Medien. Er ist Inhaber der Zürcher Agentur Public History Food, die sich in Zusammenarbeit mit der Partneragentur Public History Research auf die historische Recherche für die Wirtschaft und für die Ernährungsgeschichte spezialisiert.

Als Autor des Standardwerks «Schweizer Käse» hat Flammer den Schweizer Käsern und ihren Produkten ein neues Gesicht gegeben. Die Gastronomische Akademie Deutschlands hat 2010 das Buch anlässlich der Frankfurter Buchmesse mit der „Goldenen Feder“, der höchsten Auszeichnung des Literarischen Wettbewerbs prämiert, womit diese Auszeichnung erstmals seit 1986 in die Schweiz ging.

Für das Buch «Das kulinarische Erbe der Alpen» reiste Flammer sieben Jahre durch die Alpen, um nach vergessenen Lebensmitteln, Nutztierrassen, Rezepttraditionen sowie Obst- und Gemüsesorten zu forschen.

Zurzeit leitet Flammer den Aufbau des Culinarium Alpinum, einem Kompetenzzentrums für alpine Kulinarik, das in Zusammenarbeit mit Organisation der Landwirtschaft, der Gastronomie und der Lebensmittelproduktion im ehemaligen Kapuzinerkloster in Stans im Kanton Nidwalden entsteht.

Wine and beer counter by

Getränke Egarter
Wein- und Getränkehandel bereits in 3. Generation in Sexten im Hochpustertal.
Liefert mit Freude Wein und sämtliche Getränke den Gastronomiebetrieben im Tal bis zu den Schutzhütten hinauf in die Sextner Dolomiten.
In der Vinothek können sich Gastronomen und Privatpersonen vom umfangreichen Sortiment überzeugen und bei den Verkostungsseminaren auch ihr Wissen erweitern und in die Welt des Weins eintauchen.

Your hosts and Chefs for this event!

  • Anita MANCINI (Dolomites)
  • Christophe HATON (FR)
  • Chris OBERHAMMER (Dolomites)
  • Arnauld VIEL (FR)
  • Ludovic PUISSOCHET (FR)
  • Markus HOLZER (Dolomites)
  • Andrea IRSARA (Dolomites)
  • Tom MASCHER (A)
  • Eugenioi BOER (I)
  • Lilly Furtschegger (Dolomites)
  • Petra EGARTER Sexten (Dolomites)
  • Andrea M BESANA (I)
  • Cristiano CUSIN (I)
  • Werner KLETTENHAMMER (Dolomites)
  • Lukas HACKHOFER (Dolomites)
  • Stefan PROFANTER (Dolomites)